Ab 49 € deutschlandweit versandkostenfrei bestellen!

Vanille-Mohn Muffit

lowcarb + proteinreich

Nährwerte

Pro Stk. 113 kcal | 11,8 g Eiweiß | 2,5 g verwertbare Kohlenhydrate | 5,4 g Fett

Zutaten

Für ca. 6 Mohn-Käsekuchen Muffits benötigst Du:

Für den Teig:

Für die Cheesecakemasse:

  • 50 g Balance Frischkäse
  • 60 g Magerquark
  • 3 g Mohn
  • optional 15 g Erythrit

Zubereitung

1. Heize Deinen Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Bereite den Muffit Vanille-Teig nach Packungsanweisung zu und füge 6 g Mohn zum Teig hinzu.

2. Verteile den fertig angerührten Teig auf 6 Muffin-Silikonförmchen bis auf ca. 4 EL vom fertig angerührten Vanille-Mohnteig – diese benötigst Du für die Cheesecakemasse, die du in der selben Schüssel anrührst.

3. Vermenge 3 g Mohn, 50 g Quark, 60 g Frischkäse und 10 g Erythrit mit den 4 EL fertig angerührten Teig, um den Chessecake-Teig anzurühren.

4. Fülle nun die Cheesecakemasse in die Mitte der Muffit Förmchen.

5. Nun können Deine leckeren Muffits für ca. 24 Minuten gebacken und anschließend genossen werden – ein Genuss!

Tipp: Cheesecake-Muffits schmecken am nächsten Tag noch besser – hierfür kannst du die gebackenen Muffits am besten in einem Glasbehälter mit Deckel im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren.

Teile Deinen legendären Muffit-Genuss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp