Zupfkuchen Muffit

lowcarb + proteinreich

Nährwerte

pro Stk. 126 kcal | 13,9 g Eiweiß | 5,1 g verwertbare Kohlenhydrate | 4,7 g Fett

Zutaten

Für ca. 12 cremige Käsekuchen Muffits benötigst Du:

Für den Teig:

  • 1/2 Packung Schoko Grundteig hier erhältlich
  • 30 g Magerquark
  • optional 3 g Flüssigsüßstoff oder ein anderes Süßungsmittel nach Wahl

Für die Cheesecakefüllung:

  • 1/2 Packung Vanille Grundteig hier erhältlich
  • 340 g Magerquark
  • 120 g Joghurt-Frischkäse
  • optional 36 g Erythrit + 1 TL Flüssigsüßstoff (je nach Geschmack)
  • 27 g Vanille Puddingpulver

Zubereitung

1. Heize Deinen Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Bereite den Muffit Schoko-Teig nach Packungsanweisung zu.

2. Verteile den fertig angerührten Teig auf 12 Muffin-Silikonförmchen.

3. Vermenge alle Zutaten für die Cheesecakefüllung zusammen, bis eine cremige Masse entsteht.

4. Gib nun die Cheesecakemasse in die 12 Förmchen mit dem Schoko-Teig.

5. Nun können Deine leckeren  cremigen Käsekuchen Muffits für ca. 24 Minuten gebacken und anschließend genossen werden – guten Appetit!

Teile Deinen legendären Muffit-Genuss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp